Gruppen


Cinderella e.V. biete eine Reihe von geleiteten Selbsthilfegruppen an.

Sie sind mitten drin,

  • in den Verstrickungen von Nicht-Essen und Zuviel-Essen,
  • im Kampf mit der Waage und den Kilos,
  • im Spagat zwischen Sollen und Sein

Mitten drin – im Karussell von guten Vorsätzen, harten Bemühungen, Niederlagen, guten Zeiten, Gefühlen der Wertlosigkeit, fehlendem Mut, Aussichtslosigkeit, Schuldgefühlen, Leistungsansprüchen und wachsender Isolation. Kann dieses Karussell angehalten werden, gibt es einen Ausstieg?

Ein erster Schritt dazu kann sein, sich mit anderen auszutauschen, die wie Sie mit Essen und Nicht-Essen ringen und insgesamt Probleme mit Essen, Figur und Gewicht haben.

Wir bieten für von Essstörungen Betroffene eine Reihe von regelmäßig stattfindenden geleiteten Gruppen an.

Für alle gilt:

  • Turnus: wöchentliche oder zweiwöchentliche Treffen, je nach Gruppe
  • Dauer der Gruppenabende: 2 Stunden
  • Kosten: 16,50 € (erm. für Schüler, Studenten, Rentner 11,-- €) + 1,-- € Raumnutzung; bei Hartz IV-Bezug 3,-- €
  • Ort: je nach Gruppe entweder bei Cinderella e.V. in der Gaßnerstr. 17 / 2. OG oder in den Räumen der jeweiligen Gruppenleiterin
  • Die Inhalte der Gruppen werden durch die aktuellen Themen und Anliegen der TeilnehmerInnen bestimmt.
  • Voraussetzung für die Teilnahme an einer Gruppe ist immer ein vorheriges Einzelberatungsgespräch!

 

Wir bieten unsere Gruppen für unterschiedliche Altersstufen an: 18 plus - 25 plus – 35 plus und mittendrin

  • Sie möchten sich gerne mit anderen Betroffenen im gleichen Alter und mit gleicher oder ähnlicher Essstörung (Anorexie, Bulimie, Binge Eating) austauschen?
  • Sie suchen eine Möglichkeit, sich unter therapeutischer Anleitung mit Ihren Themen- und Problemfeldern, die im Zusammenhang mit der Essstörung stehen, auseinander zu setzen oder diese erst zu erkunden und zu benennen?
  • Sie möchten an Ihrer Motivation für eine Veränderung Ihrer Essstörung oder zu einer ambulanten Einzeltherapie weiterarbeiten?
  • Sie möchten die therapeutischen Möglichkeiten Ihrer Einzeltherapie durch Gruppenerfahrung erweitern?

Die Gruppen sind geleitete therapieergänzende Gruppen, d.h. es ist möglich, neben der Gruppe eine Einzeltherapie bei einem/r anderen Therapeuten oder Therapeutin durchzuführen. Beides kann sich gut ergänzen!

  • 18 plus: zweiwöchentlich mittwochs 18.30 – 20.30 Uhr für Frauen und Männer
  • 25 plus: wöchentlich donnerstags 19.00 – 21.00 Uhr für Frauen und Männer
  • 35 plus: eine Gruppe wöchentlich dienstags 18.30 – 20.30 Uhr für Frauen und Männer; eine Gruppe zweiwöchentlich montags 18.30 – 20.30 Uhr Frauengruppe

 

Adipositas-Gruppe

  • Sie essen zu viel als Kompensation (z.B. Essen als Trost, zur Ablenkung, aus Frust oder Langeweile etc.)?
  • Und/oder Sie leiden unter Essattacken?
  • Sie haben dadurch Übergewicht?
  • Sie suchen den Austausch und die gegenseitige Unterstützung für Ihre damit verbundenen Probleme mit anderen in ähnlicher Situation?

Die Gruppe ist eine geleitete therapieergänzende Gruppe, d.h. es ist möglich, neben der Gruppe eine Einzeltherapie bei einem/r anderen Therapeuten oder Therapeutin durchzuführen. Beides kann sich gut ergänzen!

Wöchentlich montags 19.30 – 21.30 Uhr Frauengruppe

 

Dolce Vita

Selbsthilfegruppe für Frauen und Männer, die ihre Essstörung ganz oder zum großen Teil überwunden haben

  • Ihre Essstörung liegt (vielleicht) schon längere Zeit zurück, aber Sie merken, dass die damit zusammenhängenden Themen immer wieder einmal auftauchen?
  • Sie möchten gerne Frieden mit Ihrem Körper schließen und ihn und das Essen ohne Kontrolle und Ängste genießen können?
  • Sie möchten sich gerne mehr erlauben und mehr zu sich selbst stehen?
  • Sie suchen den Austausch mit anderen, die sich in vergleichbaren Situationen befinden und wünschen sich gegenseitige Unterstützung?

Zweiwöchentlich dienstags 18.30 bis 20.30 Uhr für Frauen und Männer

 

Termin Erstgespräch

Bei Interesse vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch bei Cinderella e.V.! Sie erreichen uns telefonisch unter der: 089 – 502 12 12

oder per Mail unter: info@cinderella-beratung.de


Bitte beachten Sie:

Wir sind eine Beratungsstelle für Essstörungen und kein Krisendienst.
In akuten Krisensituationen können wir leider keine Unterstützung leisten.
Telefonnummern und Adressen von Krisendiensten:

Adressen und Telefonnummern Krisendienste

 

Kontakt

Aktionskreis für Ess- und Magersucht Cinderella e.V.

Gaßnerstraße 17
D- 80639 München

Telefon: +49 / 89 / 502 12 12
Mail: info@cinderella-beratung.de

 Kontaktdaten Download (VCF)

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag.
(Genaue Zeiten entnehmen Sie bitte dem Anrufbeantworter)

Der Weg zu uns

Mit Bus und Tram:

Sie erreichen uns mit den Trambahnlinien 12, 16 und 17 und mit den Buslinien 51 und 151 - Haltestelle Romanplatz. Vom dort aus sind es fünf Minuten zu Fuß zu uns.

Mit der S-Bahn:

Oder Sie steigen am S-Bahnhof Laim aus, von dort sind es ca. 15 - 20 Min. zu Fuß.
Alternativ fahren Sie von Laim aus mit den Buslinien 51 (Ri. Moosach Bhf) oder 151 (Ri. Westfriedhof) bis zur Haltestelle Hirschgartenallee.

Vom Hauptbahnhof sind wir in etwa 20 Min. zu erreichen.

Aktionskreis für Ess- und Magersucht Cinderella e.V.

Gaßnerstraße 17
D- 80639 München
Tel:
+49 / 89 / 502 12 12
Fax: +49 / 89 / 502 25 75
Mail: info@cinderella-beratung.de

 

Kontaktdaten Download

 

Krisendienste

Im Falle einer akuten Krisensituation wenden Sie sich bitte an eine der untenstehenden Adressen.

Krisendienste in Deutschland (bundesweit)


Telefonseelsorge

Evangelische und Katholische Telefonseelsorge

Tel.: 0800 111 0 111 (ev.) *(Anruf aus dem Festnetz und vom Mobiltelefon kostenfrei)
Tel.: 0800 111 0 222 (kath.) *(Anruf aus dem Festnetz und vom Mobiltelefon kostenfrei)

Erreichbar: Rund um die Uhr

www.telefonseelsorge.de


Sorgentelefon für Kinder- und Jugendliche

Nummer gegen Kummer: 0800 111 03 33

Erreichbar: Mo. - Sa. 14.00 - 20.00 Uhr

www.nummergegenkummer.de

Krisendienste in München


Krisendienst Psychiatrie (München/Oberbayern)

Tel.: 0180 / 655 3000

Erreichbar: 0.00-24.00 Uhr, Hauptberatungszeit: 08.00-24.00 Uhr

www.krisendienst-psychiatrie.de


DIE ARCHE e. V.

Saarstraße 5, 80797 München

Tel.: 089 - 33 40 41

www.die-arche.de


Münchner Insel

Marienplatz Untergeschoss, 80331 München

Tel.: 089 - 220 041

Erreichbar: Mo. bis Fr. 09:00 - 18:00 Uhr und Do. 11:00 -18:00 Uhr

www.muenchner-insel.de

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung.